Herzlich willkommen auf den www-Seiten des CompuRama-Radolfzell e.V.


Eröffnung der neuen Räumlichkeiten in Liggeringen

Am Samstag, dem 19. Oktober 2019 um 11 Uhr, eröffnete CompuRama Radolfzell e.V. die neuen Räumlichkeiten in Liggeringen in der alten Kunststofffabrik (Am Bord 1).

 

Wir starten mit einer Radio-/Rundfunk-Ausstellung mit Exponaten aus der Zeit der Anfänge des Radios bis heute und zeigen deren Bedeutung für die Gesellschaft. Dazu werden auch anschaulich physikalische Grundlagen des Rundfunks präsentiert. An zwei Stationen kann man historischen Hörbeispielen lauschen.

Besondere Highlights sind zwei Original-Radios der Radolfzeller Radiofabrikation zwischen 1945 und 1948.

 

Das Museum ist zurzeit samstags zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet, dann ist es auch mit allen Exponaten bestückt. Besuchstermine außerhalb der angegebenen Zeiten können - auch kurzfristig - telefonisch vereinbart werden (Telefonnummer unter: Verein - Vorstand).

 


In Bälde wird unser CompuRama.Kunstkalender 2020 erhältlich sein:

12 neue Fotos von besonderen Objekten unserer Sammlung im Format DIN-A3 quer.

 

Der Kalender ist erhältlich im Online-Shop und im Pavillon des Vereins.


Die Aktiven der CompuRama treffen sich regelmäßig donnerstags um ca. 17 Uhr im Pavillon zwischen Gerhard-Thielcke-Realschule und Friedrich-Hecker-Gymnasium, wobei normalerweise einige schon ab 15 Uhr da sind und andere mindestens bis 19 Uhr bleiben.

Gäste sind herzlich willkommen!

Nach Absprache sind auch andere Termine möglich.

 

Im OpenStreetMap-Stadtplanauszug ist die Tür des Pavillon mit einem orangen Kreis gekennzeichnet.

Skizze mit Staßen, Fußwegen und Bus- und Bahn-Haltestellen

Auf dem selbst gezeichneten Stadtplanauszug weist der Pfeil auf den Pavillon hin.